hessen-depesche.de

Seligenstadt - Opfer eines versuchten Handtaschenraubes wurde amSamstagabend gegen 21:30 Uhr in Seligenstadt eine 84-jährige Dame aus Moers. Gemeinsam mit ihrer Schwiegertochter ging die Rentnerin am Mainuferweg spazieren. In Höhe Alter Friedhof, zwischen Parkdeck und Mainfähre, kamen ihnen zwei Fahrradfahrer entgegen. Während der Erste an den Frauen vorbeifuhr, versuchte der Zweite beim Vorbeifahren die Handtasche der älteren Dame zu entreißen. Sie ließ jedoch nicht los, stürzte aber zu Boden und zog sich hierbei leichte Verletzungen an Handgelenk und Kopf zu, welche vorsorglich im Krankenhaus behandelt wurden.

Obertshausen - Ein 25 bis 30 Jahre alter Räuber, der Badelatschen, eine kurze graue Hose, ein hellblaues ärmelloses T-Shirt und eine rote Stoffmütze trug, entriss am Montag (05.08.19), 11 Uhr, einer 63-jährigen Passantin auf dem Gehweg in der Ringstraße, Höhe der Hausnummer 21c, ihre goldene Halskette.

Gelnhausen - Beim Aufschließen einer Autowaschstraße im Industriegebiet Hailer am Samstagmorgen wurde der Mitarbeiter von zwei "maskierten" Täter überwältigt und mit einem Messer bedroht. Die dunkel gekleideten Räuber, die mit Motorradhauben auf den Köpfen unkenntlich waren, nahmen eine Tasche mit den Einnahmen an sich und flüchteten zu Fuß in unbekannte Richtung.