hessen-depesche.de

Hainburg - Am Sonntag, gegen 22 Uhr, wurde ein Pizzalieferant in der Fasanierstraße in Klein-Krotzenburg von zwei Männern überfallen. Als der 19-jährige Pizzabote an der Adresse nach dem Namen des mutmaßlichen Bestellers suchte, überfielen ihn zwei maskierte Männer und nahmen ihm die Geldbörse, sein Handy und seine Schuhe ab. Der Pizzabote wurde Pfefferspray attackiert und verletzt. Er musste anschließend in einem Rettungswagen ärztlich versorgt werden.

Hainburg - Mit einem Schal war der Räuber maskiert, der am späten Donnerstagabend eine Spielothek in der Siemensstraße überfallen hat. Gegen 23.10 Uhr betrat der Unbekannte die Räumlichkeiten, näherte sich dem Tresen, bedrohte die Angestellte und forderte sie zur Herausgabe der Einnahmen auf. Nachdem er in die Kasse gegriffen und Geld eingesteckt hatte, flüchtete der etwa 1,85 Meter große Mann, der eine schwarze Jacke, eine schwarze Jogginghose und schwarze Handschuhe trug. Zudem hatte er eine dunkle Mütze auf dem Kopf.

Seligenstadt - Am Freitagabend, gegen 20:45 Uhr, wollte ein 33jähriger Pizzabote in der Einhardstraße eine Lieferung zustellen. An der Lieferadresse Einhardschule warteten fünf Jugendliche. Als der Fahrer die Lieferung aus seinem Kofferraum holen wollte, griff zunächst ein bislang unbekannter Täter nach seiner Geldbörse am Gürtel. Nachdem dieser Versuch scheiterte, schlugen die übrigen vier Jugendlichen mit Fäusten auf den Lieferanten ein. Schließlich gelang es den Tätern, den Geldbeutel mit etwa 400 Euro Bargeld zu entreißen. Sodann flüchteten die Räuber von der Einhardschule in Richtung Zellhausen und konnten trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen nicht mehr angetroffen werden.

Seligenstadt - Opfer eines versuchten Handtaschenraubes wurde amSamstagabend gegen 21:30 Uhr in Seligenstadt eine 84-jährige Dame aus Moers. Gemeinsam mit ihrer Schwiegertochter ging die Rentnerin am Mainuferweg spazieren. In Höhe Alter Friedhof, zwischen Parkdeck und Mainfähre, kamen ihnen zwei Fahrradfahrer entgegen. Während der Erste an den Frauen vorbeifuhr, versuchte der Zweite beim Vorbeifahren die Handtasche der älteren Dame zu entreißen. Sie ließ jedoch nicht los, stürzte aber zu Boden und zog sich hierbei leichte Verletzungen an Handgelenk und Kopf zu, welche vorsorglich im Krankenhaus behandelt wurden.

Obertshausen - Ein 25 bis 30 Jahre alter Räuber, der Badelatschen, eine kurze graue Hose, ein hellblaues ärmelloses T-Shirt und eine rote Stoffmütze trug, entriss am Montag (05.08.19), 11 Uhr, einer 63-jährigen Passantin auf dem Gehweg in der Ringstraße, Höhe der Hausnummer 21c, ihre goldene Halskette.

Gelnhausen - Beim Aufschließen einer Autowaschstraße im Industriegebiet Hailer am Samstagmorgen wurde der Mitarbeiter von zwei "maskierten" Täter überwältigt und mit einem Messer bedroht. Die dunkel gekleideten Räuber, die mit Motorradhauben auf den Köpfen unkenntlich waren, nahmen eine Tasche mit den Einnahmen an sich und flüchteten zu Fuß in unbekannte Richtung.