hessen-depesche.de

Wiesbaden – Die Bewältigung der Corona-Pandemie gilt in allen Bundesländern als historisch einmalige Nagelprobe für exekutives Handeln. Klare Entscheidungen der Landesregierungen, die dann auch genauso klar kommuniziert werden, sind entscheidend für die Akzeptenz der Anti-Corona-Politik in der Bevölkerung. In vielen hessischen Kommunen und Landkreisen bricht sich gerade Unmut Bahn, weil man sich von der Landesregierung in Wiesbaden zu spät und zu schlecht über die Lockerungen der bisherigen Corona-Beschränkungen informiert fühlt.

Seligenstadt – Ihren traditionellen Bayerischen Abend veranstalten die Ortsverbände von CDU und Junger Union Froschhausen am Samstag, den 05. November 2016 im dortigen Bürgerhaus in der Hans-Gerstner-Straße. „Wir freuen uns, dass ziemlich genau ein Jahr vor der Bundestagswahl unsere direktgewählte Bundestagsabgeordnete Patricia Lips einen aktuellen Bericht zur Bundespolitik geben wird“, so CDU-Vorsitzender Tobias Ott.

Hainburg – Rund 200 Gäste fanden sich am vergangenen Sonntag beim Bürgerempfang der CDU Hainburg im Foyer der Kreuzburghalle ein. Neben Gastredner Michael Bußer, Staatssekretär und Sprecher der Hessischen Landesregierung, konnte der lokale Partei- und Fraktionschef Jürgen Harrer zahlreiche prominente Parteifreunde wie die Bundestagsabgeordnete Patricia Lips aus dem Odenwaldkreis, den Offenbacher Landrat Oliver Quilling oder den hessischen Landtagsabgeordneten Frank Lortz begrüßen. Musikalisch umrahmt wurde das Treffen, mit dem die Hainburger Union die heiße Phase des Kommunalwahlkampfs einläutete, vom Gesangverein Germania 1859 e.V. Hainstadt.

Hainburg – Die CDU Hainburg lädt für Sonntag, den 14. Februar 2016, zum traditionellen Bürgerempfang ins Foyer der Kreuzburghalle ein. Die Veranstaltung beginnt um 10:30 Uhr. Als Gastredner können die Christdemokraten diesmal Michael Bußer, Staatssekretär und Regierungssprecher der Hessischen Landesregierung, begrüßen. Für die musikalische Umrahmung sorgt der Gesangverein Germania 1859 e.V. Hainstadt.

Seligenstadt - Auch die stark zu favorisierende Bürgermeisterkandidatin Claudia Bicherl (CDU) geht in den Wahlkampfendspurt. Es gelingt ihr eine ordentliche Anzahl von Unterstützern um sich zu sammeln. Allerdings ist das politische Gewicht der CDU in Seligenstadt ungleich größer, vergleicht man dieses mit den konkurrierenden Parteien.

Dreieich - Der Sprecher der Hessischen Landesregierung, Staatssekretär Michael Bußer (Jahrgang 1960), hat die „Jugendbar“ der Katholischen Kirche St. Laurentius Dreieich als Initiative des Monats ausgezeichnet. Der altersübergreifende Jugendtreff im Keller des Pfarrzentrums St. Stephan existiert seit mehr als 20 Jahren und ist weit über die Gemeinde hinaus ein beliebter Treffpunkt. „Die unterschiedlichsten Menschen finden hier etwas Gemeinsames: Einen Ort, an dem sie gerne sind, sich kennenlernen und ihre Erfahrungen miteinander teilen. Ich bin sehr dankbar für diese Einrichtung, weil sie hilft, Grenzen zu überwinden und Menschen einander näher zu bringen“, sagte der Staatssekretär bei der Überreichung der Urkunde in den Räumlichkeiten der „Jugendbar“.