hessen-depesche.de

Hasselroth - Bereits seit 26 Jahren findet bundesweit am ersten Sonntag im September der „Tag des offenen Denkmals“ statt. Wie immer hatte auch das Heimatmuseum in Niedermittlau geöffnet. Der Tag des Denkmals möchte die Menschen für die Bedeutung ihres kulturellen Erbes sensibilisieren und ihren Blick auf die eigene Geschichte lenken, die Bedeutung der Denkmalpflege als Mittel zur Bewahrung kultureller Identität zu begreifen.