hessen-depesche.de

London – Die inoffizielle Krypto-Leitwährung, der Bitcoin, übersprang zwischenzeitlich die absolute Rekordmarke von 42.000 US-Dollar. Ein Bitcoin entsprach im Handel also dem Wert von fast 42.000 Dollar. Das ließ selbst diejenigen aufhorchen, die um digitales Geld bislang einen großen Bogen gemacht haben und gar nicht so genau wissen, was es damit auf sich hat. Nun, Kryptowährungen wurden aus verschiedenen Gründen als digitale Zahlungsmittel entwickelt. Um die Sicherheit der den Währungen zugrunde liegenden Daten zu gewährleisten, griff man auf die Prinzipien der Kryptographie zurück, der Wissenschaft von der Datenverschlüsselung. Deshalb sind Kryptowährungen ideal, um über das Internet innerhalb von wenigen Minuten transparent und anonym versandt zu werden.