hessen-depesche.de

Gelnhausen - Gemeinsam luden der FDP-Kreisverband und die FDP-Kreistagsfraktion Mitte April zu einer öffentlichen Online-Expertenrunde für alle Unternehmerinnen und Unternehmer ein. Unter dem Thema „Möglichkeiten für Unternehmen in der Coronakrise / Kredite, Soforthilfen, Entschädigungen“ konnten die Teilnehmer somit nicht nur aus erster Hand aktuelle Informationen erhalten, sondern sich auch direkt mit hochkarätigen Experten austauschen.

Wiesbaden - "Die Auswirkungen maroder Infrastruktur kriegen nach dem Absacken der Schiersteiner Brücke die Menschen rund um Wiesbaden einmal mehr zu spüren. Da hier auch die Frage des Pfuschs am Bau und den Umgang damit im Raum steht, haben die Freien Demokraten heute einen Dringlichen Berichtsantrag in den Wirtschafts- und Verkehrsausschuss des Landtags eingebracht, der die Vorgänge rund um die Salzbachtalbrücke und deren Auswirkungen näher beleuchten soll. Insbesondere die Frage, wie solche Maßnahmen von Seiten des Landes überwacht werden, spielt eine wichtige Rolle“, erklärt der verkehrspolitische Sprecher der Freien Demokraten im Hessischen Landtag Dr. Stefan Naas.

Steinbach – Knapp 11.000 Einwohner umfasst Steinbach, die kleine Stadt im Taunus, in welcher es die Freien Demokraten geschafft haben, bei den Erststimmen das landesweit beste Ergebnis bei der Landtagswahl zu erzielen. 28,1 % votierten direkt für Dr. Stefan Naas. Damit schaffte es der noch amtierende und offenbar äußerst beliebte Steinbacher Bürgermeister vor allen anderen Direktkandidaten zu landen.

Steinbach/Taunus - Seit einigen Tagen sind die ersten Arbeiten zum neuen Gewerbegebiet »Im Gründchen« deutlich sichtbar zu verfolgen. Während zuerst die Straßenzüge im eigentlichen Baubereich erstellt werden, wird nach und nach der neue Kreisverkehr gebaut. 1. Stadtrat Lars Knobloch: »In den ersten Monaten werden die Arbeiten am neuen Kreisel nur mit geringen Einschränkungen verbunden sein. Erst ab der zweiten Bauphase wird es zu größeren Veränderungen in der Verkehrsführung kommen“.

Steinbach im Taunus - Es war für die FDP Steinbach eine große Ehre, den ehemaligen Bundesligaspieler Karl-Heinz »Charly« Körbel bei ihrem Neujahrsempfang begrüßen zu können. Körbel ist mit 602 Bundesligaspielen für die Eintracht Frankfurt Rekordhalter des deutschen Fußballs. Darüber hinaus absolvierte er 6 A- und 9 B-Länderspiele für die deutsche Nationalmannschaft. Mit der Frankfurter Eintracht errang er zahlreiche bedeutende Trophäen, darunter den UEFA-Cup sowie vier DFB-Pokale. Beim FDP-Neujahrsempfang sprach er über seine Erlebnisse als junger Nationalspieler bei den Bundesligavereinen und den weiteren Verlauf seiner Karriere bis heute.

Seite 1 von 2