hessendepesche.de

Frankfurt am Main - Die Commerzbank AG sieht sich als deutsche Mittelstandsbank. Daher stehen gerade auch technische Neuerungen im Fokus. Die europäischen Hersteller technischer Textilien sind von 2007 bis 2013 stärker als die europäische Gesamtwirtschaft gewachsen. Allerdings wurden in den Krisenjahren 2008 und insbesondere 2009 auch überdurchschnittliche Einbrüche sichtbar. Das Subsegment Vliesstoffe, dessen Produktion seit 2011 um 11 % gestiegen ist, hat das Wachstum maßgeblich getragen. Für 2015 ist hier wie auch bei den übrigen technischen Textilien von einem moderaten Anstieg des Produktionsindex von etwa 2 % auszugehen, so der Branchenbericht. Bei den textilverstärkten Faserverbundwerkstoffen – den sogenannten Composites – wird das hohe Niveau des Jahres 2007 jedoch wegen der Nachfrage-schwäche in Frankreich, Spanien und Italien auch jetzt noch nicht wieder erreicht. Dagegen erzielten die deutschen, britischen und osteuropäischen Hersteller deutliche Produktionszuwächse.