hessen-depesche.de

Gelnhausen - „Die Gelnhäuser Familien benötigen möglichst schnell weitere Betreuungsplätze für ihre Kinder. Mit den Plänen für einen Waldkindergarten in Höchst sowie dem vorgelegten Kindergarten-Masterplan für Gelnhausen hat Bürgermeister Daniel Glöckner die richtigen Weichenstellungen hierfür bereits vorgenommen. Besonders vor diesem Hintergrund ist die von SPD und BG geäußerte Kritik nicht nachvollziehbar“, kommentiert der Vorsitzende der FDP Gelnhausen, Kolja Saß, die jüngste Pressemitteilung der Sozialdemokraten und der freien Wähler.

Gelnhausen - „Schlussendlich zeigt sich, dass es eine gute Entscheidung gewesen ist, einen Wettbewerb unter den Kommunen für den Standort der Gesundheitsakademie des Main-Kinzig-Kreises durchzuführen. Das Verfahren ist enorm transparent und die vielen Bewerbungen zeigen, dass die Gesundheitsakademie eine sehr attraktive Einrichtung ist, die an vielen Standorten im Kreis herzlich Willkommen ist“, lobt der ehrenamtliche Kreisbeigeordnete, Dr. Ralf-Rainer Piesold, die Entscheidung des Kreistags.