hessen-depesche.de

Samstag, 25 April 2020 21:27

Langenselbold: Christof Sack (FDP) fordert die Bürgerrechte den Bürgern sobald wie möglich zurück zu geben

Langenselbold - Stand 21.04.2020 gibt es in Hessen ca. 7.234 positiv auf Covid 19 getestete Personen und ca. 5.100 "geheilte" Personen. Im Saldo macht das für diesen Tag 2.134 Personen mit einem positiven Covid 19 -Test; wohlgemerkt mit oder ohne Symptome. 2.134 Personen sind 0,03% der hessischen Bevölkerung. 251 Menschen sind leider an und oder mit Covid 19 verstorben, dies sind 0,004% der Bevölkerung seit Beginn des Jahres (2,26 am Tag). Die Zahlen gehen aktuell täglich zurück, die Krankenhäuser stehen zum Großteil leer, es gibt dort teilweise Kurzarbeit und die Überlastungswelle in den Krankenhäusern, von der Frau Merkel auf Ratschlag des RKI zum 27.3. und alternativ zum 5.4. sprach, blieb Gott sei Dank aus.

weiterlesen ...
Donnerstag, 23 April 2020 17:06

Wiesbaden: Junge Union besorgt über Homophobie in Polen

Wiesbaden - Die Junge Union (JU) Wiesbaden sieht die aktuelle Entwicklung in Polen mit Besorgnis. Immer mehr polnische Städte und Landkreise erklären sich zu LGBT-freien Zonen. Die Landeshauptstadt Wiesbaden soll die Partnerstadt Breslau dazu aufrufen, sich weiterhin für die Einhaltung der Menschenrechte und der Grundrechtcharta der EU einzusetzen und sich gegen die Anti-LGBT-Bewegung in Polen zu stellen.

weiterlesen ...
Freitag, 17 April 2020 15:58

Gelnhausen: Hendrik Silken (FDP) irritiert das Zuwarten auf Landkreis und Sparkasse

Christian Litzinger - „In den vergangenen Tagen wurde in den lokalen Medien wieder viel über das ehemalige Kaufhaus Joh berichtet. Vermutlich liegt es an der aktuell sehr angespannten Situation, dass von vielen Seiten etwas aufgebauscht wurde, dass gar nicht existiert. Alle verantwortlichen Stellen, inklusive des angeblichen neuen Investors aus der Schweiz, haben inzwischen die Ausführungen unseres Bürgermeisters Glöckners bestätigt und damit deutlich gemacht, worum es sich bei diesen Manövern, allen voran der CDU erneut handelt: billige Polemik ohne Hand und Fuß“, macht der FDP-Fraktionsvorsitzende Hendrik Silken deutlich, dass es die Thematik eindeutig ist.

weiterlesen ...
Mittwoch, 15 April 2020 22:59

Wiesbaden: CDU startet ihren Programmprozess zur Kommunalwahl 2021

Wiesbaden - „Macht mit!“ – diesen Appell richtet die CDU Wiesbaden im Vorfeld der Kommunalwahl 2021 nicht nur an ihre Mitglieder, sondern an alle Wiesbadener Bürgerinnen und Bürger sowie Vereine und Verbände. Unter dem Motto „#seiDuCDU – Unser Wiesbaden von morgen“ hat die Partei am 14. April den Prozess für das kommunale Wahlprogramm gestartet, bei dessen Entwicklung sie erstmals nicht nur Parteimitglieder einbindet: Auf der Internetseite www.unserwiesbadenvonmorgen.de können alle Interessierten ihre Ideen für die Stadt einbringen, die Vorschläge anderer unterstützen und gemeinsam diskutieren.

weiterlesen ...
Freitag, 10 April 2020 00:44

Frankfurt am Main: Sperrung des Mainkai offenbar vor dem Aus

Frankfurt am Main - Seit August des vergangenen Jahres ist das nördliche Frankfurter Mainufer zwischen Alter Brücke und Untermainbrücke für den Autoverkehr gesperrt. Auf Grund von Stickoxid-Messungen im März hätte nun entschieden werden sollen, ob die Maßnahme bestehen bleibt. Auf dieses Pilotprojekt hatten sich alle Fraktionen im Römer – FDP und AfD allerdings eingeschränkt durch Änderungsanträge – geeinigt. Nur die „Bürger für Frankfurt“ (BFF) hatten dagegen gestimmt.

weiterlesen ...
Samstag, 04 April 2020 12:28

Roland Wüst und Markus G. Neuper führen DF Deutsche Finance Development GmbH

München - Der Infrastrukturinvestor DEUTSCHE FINANCE GROUP aus München gründet nun auch eine Immobilien Projektentwicklungs- und Managementgesellschaft. Als DF Deutsche Finance Development GmbH habe man, so wird aus Unternehmenskreisen berichtet, eine Projektentwicklungs- und Managementgesellschaft für Gewerbe- und Wohnimmobilien mit Fokus auf den deutschen Immobilienmarkt gegründet.

weiterlesen ...