hessen-depesche.de

Dienstag, 22 Oktober 2019 21:20

ioki-Projekt um Benjamin Pfeifer mit per App buchbarem Elektro-Shuttle

Wiesbaden - Ziel der GRÜNEN ist die Förderung der Elektromobilität insbesondere im ländlichen Raum, beispielsweise durch Carsharing von Elektroautos und in Kombination mit dem ÖPNV: „Darum ist das ioki-Projekt, ein per App buchbares Shuttlesystem mit Elektrofahrzeugen, ein hervorragendes Beispiel für innovative Mobilität, wie sie in Zukunft immer öfter gelingen kann und muss. Dieses On-Demand-Shuttle ist zu Recht eines von insgesamt zehn Projekten, das Ende November dieses Jahres den Deutschen Mobilitätspreis 2019 erhalten wird“, resümiert Mathias Wagner (Jahrgang 1974) Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN im Hessischen Landtag bei der Vorstellung des intelligenten On-Demand-Angebots von ioki, einem Tochterunternehmen der Deutschen Bahn mit Sitz in Frankfurt. Präsentiert wurde die Buchungs-App und eines der insgesamt 20 elektrisch betriebenen Hamburger Shuttle.

weiterlesen ...
Dienstag, 22 Oktober 2019 21:16

Seligenstadt: Elfjähriger Junge von Personenwagen erfasst

Seligenstadt - Mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen ist am Montagmorgen ein 11 Jahre alter Junge mit einem Rettungswagen in eine Frankfurter Klinik eingeliefert worden. Nach bisherigen 
Erkenntnissen der Polizei soll der Schüler gegen 7 Uhr die Offenbacher Landstraße in Höhe einer Haltestelle überquert haben, wobei er von einem Personenwagen erfasst wurde.

weiterlesen ...
Dienstag, 22 Oktober 2019 21:10

WerteUnion: Landwirte brauchen faire Marktbedingungen!

Berlin - Die WerteUnion innerhalb von CDU und CSU unterstützt die Anliegen der deutschen Landwirte, die heute in Bonn und vielen anderen Orten demonstrieren. Diese Proteste bringen die Dringlichkeit des Anliegens zum Ausdruck. Beklagt werden Importe aus anderen EU-Staaten, die auf preisliche Vorteile aufgrund nationaler Subventionen zurückgehen. Diese stellen aus Sicht der WerteUnion eine massive Wettbewerbsverzerrung dar.

weiterlesen ...
Dienstag, 22 Oktober 2019 21:07

Dr. Stefan Ruppert (FDP) erfreut über die Nominierung Oberursels für Kita-Preis 2020

Oberursel - „Frühkindliche Bildung legt den Grundstein für eine erfolgreiche und selbstbestimmte Zukunft unserer Kinder“, so Dr. Stefan Ruppert, Bundestagsabgeordneter und Hessischer Landesvorsitzender der Freien Demokraten, anlässlich der Nominierung des Programms „Qualität vor Ort in Oberursel“ für den Deutschen Kita-Preises 2020. „Daher freut es mich ungemein, dass das Programm in den letzten Jahren mit seiner Vernetzungs- und Optimierungsarbeit so erfolgreich war. Das Bündnis-Team hat damit einen großen Beitrag zur Chancengerechtigkeit vor Ort geleistet,“ so der gebürtige Oberurseler. „Es ist schön zu sehen, dass das Engagement aller Beteiligten nun mit einer Nominierung für diesen hoch dotierten Preis gewürdigt wird. Mein Dank gebührt aber auch der Oberurseler FDP, auf deren Antrag die Bewerbung Oberursels als Modellkommune zurückzuführen ist,“ so Dr. Ruppert.

weiterlesen ...