hessen-depesche.de

Erstmalig solch ein Straßenraub

Rodgau: Täter schlug Bub und entriss ihm den E-Scooter

Freitag, 23 August 2019 19:03

Rodgau - Ein junger Rodgauer wurde am Donnerstagabend in der Weiskircher Straße Opfer eines "besonderen" Straßenraubes; ihm wurde sein schwarzer E-Scooter der Marke Xiaomi weggenommen.

Gegen 18.30 Uhr war der Jugendliche in Höhe der Hausnummer 6 unterwegs, als sich ihm der etwa 15 Jahre alte Täter in den Weg stellte und ihn so stoppte. Der etwa 1,70 Meter große und dicke Unbekannte verpasste dem Opfer unvermittelt einen Schlag gegen den Brustkorb und entriss ihm den Elektroroller. Anschließend flüchtete der Räuber in Richtung Vordergasse. Der Täter hatte kurze schwarze Haare und einen dunklen Pullover sowie eine lange Jogginghose an.

Das Offenbacher Fachkommissariat 11 hat nun erstmalig den Raub von einem Elektroroller aufzuklären. Die Kripo bittet um weitere Hinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234.

Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Schlagwörter:
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten