hessen-depesche.de

Unter Alkoholeinfluss

Offenbach am Main: Streit unter Hausbewohnern endet mit Festnahme

Dienstag, 20 August 2019 14:59

Offenbach am Main - Polizeibeamte nahmen am Montagabend in einem Mehrfamilienhaus in der Bieberer Straße einen Mann vorläufig fest, der kurz nach 22 Uhr im Hausflur einen anderen Bewohner mit dem Messer verletzt haben soll.

Noch unklar ist, warum der 26-jährige Beschuldigte und der 49-Jährige in Streit gerieten. Nach ersten Erkenntnissen erlitt der 49-Jährige Stichverletzungen am Unterarm. Er wurde vom Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Der 26-Jährige soll anschließend in seine Wohnung geflüchtet sein, wo ihn die herbeigerufene Streife schließlich festnahm. Beide Männer waren augenscheinlich stark betrunken. Der Jüngere musste mit zur Wache und eine Blutprobe abgeben.

Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde er mit einer Anzeige wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Schlagwörter:
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten