hessen-depesche.de

Täter verlor auf Flucht Teil der Beute

Hainburg: Raub auf Spielothek in Klein-Krotzenburg

Freitag, 13 Dezember 2019 19:49

Hainburg - Mit einem Schal war der Räuber maskiert, der am späten Donnerstagabend eine Spielothek in der Siemensstraße überfallen hat. Gegen 23.10 Uhr betrat der Unbekannte die Räumlichkeiten, näherte sich dem Tresen, bedrohte die Angestellte und forderte sie zur Herausgabe der Einnahmen auf. Nachdem er in die Kasse gegriffen und Geld eingesteckt hatte, flüchtete der etwa 1,85 Meter große Mann, der eine schwarze Jacke, eine schwarze Jogginghose und schwarze Handschuhe trug. Zudem hatte er eine dunkle Mütze auf dem Kopf.

Auf der Flucht in das angrenzende Wohngebiet verlor der Räuber einen Teil seiner Beute. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, Anwohner sowie Passanten, die Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu melden.

Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Schlagwörter:
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten