hessen-depesche.de

Ähnlicher Überfall erst vor wenigen Wochen in Seligenstadt

Hainburg: Pizzalieferant in Klein-Krotzenburg überfallen

Montag, 16 Dezember 2019 23:38

Hainburg - Am Sonntag, gegen 22 Uhr, wurde ein Pizzalieferant in der Fasanierstraße in Klein-Krotzenburg von zwei Männern überfallen. Als der 19-jährige Pizzabote an der Adresse nach dem Namen des mutmaßlichen Bestellers suchte, überfielen ihn zwei maskierte Männer und nahmen ihm die Geldbörse, sein Handy und seine Schuhe ab. Der Pizzabote wurde Pfefferspray attackiert und verletzt. Er musste anschließend in einem Rettungswagen ärztlich versorgt werden.

Die Kriminalpolizei in Offenbach fahndet nach zwei Männern im Alter von 18 bis 19 Jahren. Beide waren etwa 1,80 Meter groß und haben akzentfreies deutsch gesprochen. Sie sollen schwarze Kapuzen und einen blauen Schal mit weißen Elementen getragen haben. Wer hat diese Personen am Sonntag in der Nacht gesehen? Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Offenbach unter 069 8098-0 zu melden.

 

Bereits am 22. November wurde auch im benachbarten Seligenstadt ein Pizzabote überfallen (https://hessendepesche.de/regional/stadt-und-kreis-offenbach/seligenstadt-raub-auf-pizzaboten.html). Diese Art des feigen Raubs kommt offenbar in der Region in Mode.

Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten