hessen-depesche.de

Publiziert in Main-Kinzig-Kreis

Schwerer Unfall in Pfaffenhausen

Jossgrund: Nickte ein Fahrer eines Opel Vectra am Steuer kurz ein?

Freitag, 09 August 2019 17:04
Der Sekundenschlaf am Steuer ist eine gefährliche Unfallursache. Der Sekundenschlaf am Steuer ist eine gefährliche Unfallursache.

Jossgrund - Weil der Fahrer eines silberfarbenen Opel Vectra nach eigenen Angaben am Steuer kurz eingenickt sei, ist es am Freitagmorgen in der Jossastraße in Pfaffenhausen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Kurzzeitig musste die Ortsdurchfahrt sogar voll gesperrt werden. Um 6.25 Uhr wurde Polizei alarmiert, dass am Ortsausgang in Richtung Oberndorf zwei Personenwagen frontal aufeinandergestoßen seien.

Gegenüber den Beamten gab der mutmaßlich 20 Jahre alte Unfallverursacher an, dass er wohl einen Sekundenschlaf gehabt habe. Sowohl er, als auch seine Unfallgegnerin, eine 63 Jahre alte Frau aus Jossgrund, die mit einem Ford Fiesta unterwegs war, kamen schwer verletzt in Krankenhäuser. Beide Autos dürften nach Einschätzung der Beamten nur noch Schrottwert haben, der mit rund 8.000 Euro angegeben wird. Der 20-Jährige muss nun mit einem Strafverfahren rechnen.

Möglicherweise droht ihm unter anderem ein Fahrverbot.

Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten