hessen-depesche.de

Publiziert in Main-Kinzig-Kreis

Auch in Dreieich und Hanau aktiv

Bad Orb: Vorsicht Betrüger am Telefon!

Mittwoch, 18 Dezember 2019 16:06

Bad Orb - Die Polizei in Offenbach und Hanau warnt vor Betrügern, die seit Donnerstag, den 12.12.2019, in Dreieich, Hanau, Bad Orb und möglicherweise auch in weiteren Orten mit Gewinnversprechen am Telefon locken. Die Anrufer geben vor im Namen einer Anwaltskanzlei die "frohe Botschaft" eines hohen Gewinnes mitteilen zu dürfen. In Bad Orb und in Dreieich wurden zwei Personen durch die geschickte Gesprächsführung dazu gebracht Gutscheine im Gesamtwert von jeweils über 4.000 Euro zu erwerben und die Gutscheincodes zu übermitteln. Ihnen wurde in betrügerischer Absicht erzählt, dass die Übermittlung der Codes erforderlich sei, um den Gewinn auszahlen zu können.

Die Polizei rät:

  • Schenken Sie telefonischen Gewinnversprechen keinen Glauben! - Geben Sie telefonisch keine persönlichen Informationen weiter!
  • Werden Sie misstrauisch, wenn Sie zur Geldüberweisung aufgefordert werden!
  • Wenn Ihnen ein Anruf verdächtig vorkommt oder Sie bereits Opfer geworden sind, wenden Sie sich an die Polizei unter der Rufnummer 110.

Auf der Internetseite des Bundeskriminalamts sind weitere Informationen über betrügerische Gewinnversprechen am Telefon unter dem Link https://www.bka.de zu finden.

Artikel bewerten
(5 Stimmen)
Schlagwörter:
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten