hessen-depesche.de

Freitag, 29 November 2019 22:25

Geschwindigkeitskontrollstellen für die 49. Kalenderwoche 2019

Offenbach am Main - Die Beamten der Verkehrsdirektion kontrollieren in der ersten Dezemberwoche die Einhaltung der Tempolimits unter anderem zum Schutz der schwächeren Verkehrsteilnehmer vor Schulen und einem Seniorenwohnkomplex in Großauheim, Obertshausen und Offenbach. Auf der Bundesstraße 486 messen die Polizisten, weil es hier zu Wildunfällen kam. Auf dem Neu-Isenburger Gravenbruchring und auf der Nidderauer Bundesstraße 45, wo der Geschwindigkeitsmessanhänger wieder eingesetzt wird, kam es ebenfalls vermehrt zu Unfällen.

weiterlesen ...
Donnerstag, 28 November 2019 23:13

Mainhausen: Waffenfund bei Wohnungsdurchsuchung der Kriminalpolizei in Mainflingen

Mainhausen - Bei der Durchsuchung einer Wohnung am Mittwochvormittag (27.11.19) in der Hauptstraße in Mainhausen wurde als Vorsichtmaßnahme die Straße zwischen 10.30 und 11.15 Uhr gesperrt. Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen Verdachts des Verstoßes gegen das Waffengesetz fanden die Kriminalbeamten neben mehreren Waffen und Drogen auch ein Behältnis mit einer zunächst unbekannten Substanz.

weiterlesen ...
Donnerstag, 28 November 2019 22:19

Seligenstadt: CDU Froschhausen für erleichternde Querungen in der Ortsdurchfahrt

Seligenstadt – Mit den Querungsmöglichkeiten auf der Ortsdurchfahrt im Seligenstädter Stadtteil beschäftigen sich die Stadtverordneten der CDU Froschhausen. „Aus der Bürgerschaft kommt vermehrt die verständliche Forderung, die Möglichkeiten der Überquerung der Ortsdurchfahrt zu erhöhen und die Sicherheit zu verbessern“, berichtet Ortsverbandschef Thomas FJ Lortz. Gemeint sind hier insbesondere die Bereiche Altes Rathaus/Bäckerei/Hotel/Pension und die Mittelinsel an der Bushaltestelle „Am Reitpfad“.

weiterlesen ...
Dienstag, 26 November 2019 11:23

Mainhausen: Energetische Sanierung des Bürgerhauses Zellhausen vom Tisch

Mainhausen - Erfreut reagierte die UWG Mainhausen auf die Entscheidung des Gemeindevorstandes, die Notbremse zu ziehen und die energetische Sanierung des Bürgerhauses in Zellhausen nicht mehr weiter zu verfolgen. Die Gemeindevertretung hatte im November 2017 beschlossen, das Bürgerhaus für 2,5 Millionen Euro zu sanieren, mittlerweile mußte der Gemeindevorstand zugeben, dass sich die Kosten auf über 4 Millionen Euro erhöht haben. Der UWG-Vorsitzende Wolfgang Fritsch weist darauf hin, dass die UWG Mainhausen als einzige Fraktion in der Gemeindevertretung gegen die energetische Sanierung des Bürgerhauses gestimmt hatte.

weiterlesen ...
Dienstag, 26 November 2019 11:19

Heusenstamm: Räuberische Erpressung

Heusenstamm - Samstag, gegen 21 Uhr, war ein 18-Jähriger zu Fuß in der Frankfurter Straße unterwegs und wurde zunächst von drei Personen verfolgt. Einer des Trios stieß den Heranwachsenden dann plötzlich in einen Hauseingang, stellte sich in drohender Haltung vor ihn und fragte ihn, ob er Bargeld dabeihabe.

weiterlesen ...
Dienstag, 26 November 2019 11:13

Sollen Hanauer Straßen auf Kosten der MKK-Bürger saniert werden?

Gelnhausen - Die Stadt Hanau hat dem Main-Kinzig-Kreis einen Entwurf für einen möglichen HUXIT-Vertrag vorgelegt. Ein solcher Vertrag zwischen dem Landkreis Main-Kinzig und der Stadt Hanau würde die Auskreisung der Stadt Hanau regeln. Der Vertragsentwurf der Stadt Hanau stellt keine Basis für eine faire Verhandlung dar und sollte von Landrat Thorsten Stolz (SPD) also Grundlage für weitere Gespräche zurückgewiesen werden.

weiterlesen ...
Samstag, 23 November 2019 23:09

Seligenstadt: Raub auf Pizzaboten

Seligenstadt - Am Freitagabend, gegen 20:45 Uhr, wollte ein 33jähriger Pizzabote in der Einhardstraße eine Lieferung zustellen. An der Lieferadresse Einhardschule warteten fünf Jugendliche. Als der Fahrer die Lieferung aus seinem Kofferraum holen wollte, griff zunächst ein bislang unbekannter Täter nach seiner Geldbörse am Gürtel. Nachdem dieser Versuch scheiterte, schlugen die übrigen vier Jugendlichen mit Fäusten auf den Lieferanten ein. Schließlich gelang es den Tätern, den Geldbeutel mit etwa 400 Euro Bargeld zu entreißen. Sodann flüchteten die Räuber von der Einhardschule in Richtung Zellhausen und konnten trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen nicht mehr angetroffen werden.

weiterlesen ...
Freitag, 22 November 2019 14:52

Geschwindigkeitskontrollstellen für die 48. Kalenderwoche 2019

Offenbach am Main - Die Beamten der Verkehrsdirektion kontrollieren in der nächsten Woche die Einhaltung der Tempolimits auf den Landesstraßen 2310, 3001 sowie 3121, weil dies Wildunfallstrecken sind. Der Geschwindigkeitsmessanhänger wird täglich auf der Bundesstraße 45 eingesetzt, weil es hier vermehrt zu Unfällen kam. Auf der Autobahn 3 messen die Beamten in Höhe einer Baustelle, ebenfalls um Unfälle zu verhindern.

weiterlesen ...
Seite 1 von 4